Informationen zur Vakanz in der Pfarreiengemeinschaft Vallendar, Urbar, Niederwerth

Mit dem 31. Dezember 2019 endet die Amtszeit von Pater Rüdiger Kiefer als verantwortlicher Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Vallendar, Urbar und Niederwerth. Aufgrund der Verschiebung der Errichtung der Pfarrei der Zukunft Koblenz, deren Teil die bisherigen Pfarreien St. Marzellinus und Petrus, St. Georg und St. Peter und Paul werden sollten, und voraussichtlich bis zu deren Errichtung, entsteht nun eine Vakanzzeit, in der die Pfarreiengemeinschaft Vallendar, Urbar, Niederwerth keinen eigenen Pfarrer haben wird.

Pfarrverwalter und Seelsorge

Für die Zeit der Vakanz ab 1. Januar 2020 wird als Pfarrverwalter Pfr. Joachim Fey, von Bendorf zuständig sein. Ihm zur Seite steht Pastoralreferent Herr Matthias Olzem, der die Seelsorge für Vallendar, Niederwerth und Urbar, d.h Taufen, Trauungen, die Sondergottesdienste, die seelsorg. Herausforderungen uvm. koordinieren wird.

Gottesdienste in der Zeit der Vakanz

Fest steht, dass in der Zeit der Vakanz in der Pfarreiengemeinschaft an jedem Wochenende zwei Gottesdienste stattfinden werden: am Samstags um 18.00 Uhr und Sonntags um 11.30 Uhr.
Wie folgt sind diese jeweils verteilt:

Samstags 18 Uhr

  • 1. und 3. Samstag eines Monates: St. Georg, Niederwerth
  • 2. und 4. (evtl 5.) Samstag eines Monates: Pfarrkirche St. Marzellinus und Petrus, Vallendar

Sonntags 11.30 Uhr

  • 1. und 3. (und evtl 5.) Sonntag eines Monates: Kreuzkirche, Vallendar
  • 2. und 4. Sonntag eines Monates: St. Peter und Paul, Urbar

Die Werktagsgottesdienste als Eucharistiefeiern entfallen.
Dafür können alle anderen Gottesdienstformen gepflegt werden.

Die Zuständigkeiten für Beerdigungen sind geregelt. Das Pfarrbüro weiß darüber Bescheid.

Das Pfarrbüro bleibt als Ansprechpartner erhalten. Die Gremien, also Pfarreienrat, Kirchengemeindeverband und Verwaltungsräte arbeiten selbständig, unter Vorsitz der jetzigen Stellvertreter. Damit ist eine Form gefunden, die zwar nicht alle Wünsche erfüllt, die aber einigermaßen gerecht alle Kirchorte der Pfarreiengemeinschaft berücksichtigt.

Pfr. Rüdiger Kiefer SAC